Überprüfen der Einstellwinkel-Differenz durch messen
 
Skizze EWD
Vorgehensweise:
Man baut den Flieger auf einer möglichst ebenen Unterlage auf und misst die Abstände wie in der Skizze angegeben.
Die gemessenen Distanzen trägt man in die unten stehende Tabelle ein.
Zu beachten ist, dass die berechneten Werte für AW1 und AW2 der Anstellwinkel zur Unterlage und nicht der zur Strömung ist.
Einstellwinkeldifferenz:
H1:  H3: 
H2:  H4: 
L12:  L34: 
AW1:  AW2: 
  EWD: